Tag-Archiv für » Frankenpartei «

Unterstützen Sie unsere Geschäfte in Roth

Freitag, 10. April 2020 | Autor:

Der Ortsverband Roth appelliert an die Bevölkerung besonders in der Corona-Krise lokale Geschäfte zu unterstützen.

Durch die Corona-Krise geraten auch in Roth derzeit viele Selbstständige sowie kleine und mittelständische Unternehmen in akute Existenznot. Wir wollen, dass diese Betriebe überleben. Denn sie sorgen nicht nur für zahlreiche Arbeitsplätze, sondern sie stellen auch eine direkte Versorgung vor Ort sicher. Viele Betriebe, Geschäfte und Gasthäuser bieten mittlerweile einen Abhol- oder Lieferservice an. Die Stadt Roth führt diese HIER auf. Die Liste wird regelmäßig erweitert und aktualisiert. Unterstützen Sie bitte Ihre Geschäfte vor Ort.

Thema: Roth | Beitrag kommentieren

Probestimmzettel Roth

Mittwoch, 11. März 2020 | Autor:

Die Stadt Roth bieten einen Online-Probestimmzettel für die Stadtratswahl an. Dort kann man ausprobieren, wie man seine insgesamt 30 Stimmen vergeben will. Man sieht auch, ob die Stimmabgabe gültig ist oder nicht. Jede Stimme für “Die Franken” hilft Roth zu stärken.

DIE FRANKEN bitten Sie um Ihre Unterstützung für den Wahlvorschlag Nr. 8.

Online-Probestimmezettel: hier klicken.

Thema: Kommunalwahl, Roth | Beitrag kommentieren

Mit uns in eine gute Zukunft – die Wahlplakate sind fertig

Samstag, 1. Februar 2020 | Autor:

Mit uns in eine gute Zukunft. So lautet der Wahlkampfslogan der Franken für die Kommunalwahl 2020 in Roth. Die Franken hatten bereits im Vorfeld ihre Kandidaten nominiert und im Dezember den Wahlvorschlag eingereicht. Jetzt trafen sich die Kandidaten zum Fotoshooting für die Wahlplakate. Fotograf Jürgen Krach setzte die Franken professionell in Szene und der Druck für die Plakate konnte in Auftrag gegeben werden.

 

Thema: Kommunalwahl | Ein Kommentar

„Die Franken“ wollen einen weiteren Sitz im Rother Stadtrat

Samstag, 18. Januar 2020 | Autor:

Roth – Der Ortsverband Roth der Partei für Franken hat die Kandidatenliste für die Stadtratswahl 2020 aufgestellt. Parteivorsitzender Robert Gattenlöhner, Ortsvorsitzender Udo Mahn und Elke Gattenlöhner, Leiterin der Geschäftsstelle wurden auf die ersten Plätze gewählt.

Die Mitglieder des Ortsverbandes Roth haben die Stadtratsliste für die kommende Kommunalwahl bestimmt. Stadtrat Robert Gattenlöhner führt die zehnköpfige Kandidatenliste der Partei für Franken an. Ihm folgen der neue Ortsvorsitzender Udo Mahn und Elke Gattenlöhner. Die Liste der „Franken“ komplettieren Franz Gsänger, Ralf Ahlborn, Barbara Mahn, Maria Langohr, Robert Langohr, Gudrun Gsänger und Norbert Schmidt. Ulrich Becker ist Ersatzkandidat.

Keine Fünf-Prozent-Hürde bei der Stadtratswahl
„Wir wollen wieder in den Rother Stadtrat einziehen und mindestens einen weiteren Sitz dazu gewinnen“, sagte Robert Gattenlöhner während der Kandidatennominierung. Gattenlöhner ist optimistisch, da es bei der Kommunalwahl es keine Fünf-Prozent-Hürde gibt. Außerdem müssen die Rother Franken für die Wahlzulassung keine sogenannten Unterstützungsunterschriften mehr sammeln, da sie bereits im Stadtrat vertreten sind.

Die Stadtratskandidaten der Franken
hintere Reihe v.l.n.r: Robert Gattenlöhner, Norbert Schmidt, Franz Gsänger
mittlere Reihe: v.l.n.r.:Maria Langohr, Barbara Mahn, Udo Mahn
vordere Reihe: v.l.n.r.:Gudrun Gsänger, Elke Gattenlöhner
(auf dem Bild fehlen Robert Langohr und Ralf Ahlborn)

Foto: Jürgen Krach

Thema: Kommunalwahl | Ein Kommentar

Stadt Roth verleiht die ersten Ehrenamtsengel an Mitglieder der Partei für Franken

Sonntag, 10. November 2019 | Autor:

Dritter Bürgermeister Heinz Bieberle ehrt Mitglieder auf Jubiläumsparteitag

Roth – Die Stadt Roth hat im Rahmen der Feierlichkeiten zum zehnjährigen Bestehen der „Partei für Franken“ drei Mitglieder des Ortsverbandes Roth mit dem Ehrenamtsengel ausgezeichnet. Dritter Bürgermeister Heinz Bieberle verlieh die Auszeichnungen an Franz Gsänger, Elke Gattenlöhner und Norbert Schmidt.

v.l.: Norbert Schmidt, Elke Gattenlöhner, Heinz Bieberle, Franz Gsänger

Die Partei für Franken feierte am Samstag ihr zehnjähriges Bestehen auf einem Jubiläumsparteitag in Roth. Dritter Bürgermeister Heinz Bieberle (CSU) weilte unter den Gästen und nutze die Gelegenheit drei Mitglieder des Ortsverbandes der Partei für Franken mit dem Ehrenamtsengel der Stadt Roth auszuzeichnen. Bieberle überreichte die Ehrenamtsengel an Franz Gsänger, Elke Gattenlöhner und Norbert Schmidt, die sich seit der Gründung des Ortsverbandes am politischen Leben Roths aktiv beteiligen. Er wies darauf hin, dass heute die allerersten Ehrenamtsengel überhaupt vergeben würden. Bieberle würdigte darüber hinaus auch die Zusammenarbeit mit Stadtrat Robert Gattenlöhner. Er wünschte der Partei für Franken bei der nächsten Kommunalwahl viel Erfolg und einen weiteren Sitz im Stadtrat.

Thema: Kommunalwahl | Beitrag kommentieren

Udo Mahn ist neuer Ortsvorsitzender der Partei für Franken

Samstag, 14. September 2019 | Autor:

Roth – Der Ortsverband Roth der Partei für Franken – Die Franken hat Udo Mahn zum neuen Vorsitzenden gewählt. Elke Gattenlöhner ist stellvertretende Vorsitzende und Maria Langohr wurde als Schatzmeisterin bestimmt. Die Franken bereiten sich nun auf die Kommunalwahlen zum Rother Stadtrat vor.

Udo Mahn – Ortsvorsitzender in Roth

Die Mitglieder wählten auf ihrer turnusmäßigen Ortsversammlung dabei auch den erweiterten Vorstand. Beisitzer der fränkischen Regionalpartei sind Franz Gsänger, Robert Langohr, Barbara Mahn und der Parteivorsitzende und mittelfränkische Bezirksrat Robert Gattenlöhner. Die Rother Franken richten bereits den Blick nach vorne und bereiten sich auf die Kommunalwahl 2020 vor. Noch im September soll die Kandidatenliste für den Stadtrat nominiert werden. Die Franken haben sich zwei Sitze im Rother Stadtrat zum Ziel gesetzt.

Thema: Wahlen | Beitrag kommentieren

Informationen zum Volksbegehren “Rettet die Bienen” für Roth

Samstag, 2. Februar 2019 | Autor:

DIE FRANKEN in Roth unterstützen das Volksbegehren Artenvielfalt – “Rettet die Bienen” (siehe auch Pressemitteilung der Partei für Franken).

Wir bitten die Rother Bürgerinnen und Bürger sich bis zum 13. Februar 2019 in die entsprechenden Listen im Rathaus einzutragen. Bitte Personalausweis oder Reisepass nicht vergessen. Vielen Dank!

Zentrale Eintragungsstelle
Rathaus, Kirchplatz 4, EG Zimmer 5, 91154 Roth

Eintragungszeitraum
31. Januar bis 13. Februar 2019
Mo bis Fr 7:00 bis 12:00 Uhr
Mo und Mi 13:00 bis 16:00 Uhr
Di und Do 13:00 bis 17:00 Uhr

Sonderöffnungszeiten
Do, 07.02.2019 17:00 bis 20:00 Uhr
Sa, 09.02.2019 10:00 bis 12:00 Uhr

Thema: Volksbegehren | Beitrag kommentieren

Gattenlöhner mit Frankenrechen

Sonntag, 28. Oktober 2018 | Autor:

Robert Gattenlöhner löst Wettschuld ein

Rednitzhembach – Nach dem erneuten Einzug in den mittelfränkischen Bezirkstag hat Robert Gattenlöhner sein Versprechen wahrgemacht und sich einen Frankenrechen auf den Hinterkopf färben lassen. Der Parteivorsitzender und Bezirksrat der „Die Partei für Franken – Die Franken“ löste damit eine Wettschuld ein.
„Wenn ich wieder in den Bezirkstag einziehe, werde ich mir einen Frankenrechen auf den Kopf färben lassen“, wettete Gattenlöhner unmittelbar vor der Bezirkswahl. Obwohl bundespolitische Themen die Wahlen dominierten, schafften „Die Franken“ trotz Stimmenverluste den erneuten Einzug in den Bezirkstag Mittelfrankens. Gattenlöhner fackelte nicht lange und löste Anfang der Woche sein „Wahlversprechen“ ein. Marc Seubert, Inhaber des Frisörladens „Hairlike“ in Rednitzhembach ließ sich die Gelegenheit nicht nehmen und kümmerte sich persönlich mit seiner Assistentin Selina um den Frankenrechen, der nun Gattenlöhners Hinterkopf ziert.

Thema: Wahlen | Beitrag kommentieren